Kreisjugendmeisterschaften 2017

Die KJM werden in diesem Jahr von der TB Höntrop ausgerichtet, der sein 130jähriges Vereinsjubiläum feiert.

Weitere Ergebnisse und eine eine Übersicht findet sich in der History unter der Nummer 05.
Detaillierte Ergebnisse der Vorjahre finden sich in den Jahresübersichten:
2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000, 1999

Spielhallen: Sportzentrum Westenfeld & Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule, Lohackerstr., 44867 Bochum
Termine: 08./09.07.2017

Meldeschluss: 01.07.2017
Ausrichter: TB Höntrop

Startgeld: 12 € Startgeld + 10 € Kaution (U20 bis U16), 8 € Startgeld + 5 € Kaution (U14 bis U12)

Die Altersklassen werden nach den Bedingungen der abgelaufenen Saison gespielt. Daher bitte die Sonderregeln insbesondere für den Kleinfeldbereich beachten.

Klasse Jahrgang Modus Mädchen Jungen
U20 1998/99
6:6 1 Ball
TB Höntrop
TB Höntrop mU16
TG RE Schwelm
TV Gerthe
TV Wanne
x Bälle
TB Höntrop
TB Höntrop II
U18 2000/01
6:6 1 Ball
SG FdG Herne
TB Höntrop
TG RE Schwelm
TG RE Schwelm II
x Bälle
TB Höntrop
keine Meisterschaft
U16 2002/03
6:6
2 Bälle
TB Höntrop
TG RE Schwelm
TG RE Schwelm II
TG RE Schwelm III
TSV Herdecke
TSV Herdecke II
TV Gerthe
x Bälle
TB Höntrop
keine Meisterschaft
spielen in der wU20 mit
U14 2004 4:4
14x7m
2 Bälle
SG FdG Herne
TB Höntrop Mädchen
TB Höntrop Jungen
TG RE Schwelm Mädchen
TG RE Schwelm Mädchen II
TVE Vogelsang Mädchen
U13 2005
3:3
12x6m
3 Bälle
SG FdG Herne
TB Höntrop Mädchen
TB Höntrop Jungen
TG RE Schwelm Mädchen
TG RE Schwelm Mädchen II
TG RE Schwelm Mädchen III
TG RE Schwelm Mädchen IV
TVE Vogelsang
TV Wanne
U12 2006
2:2
9x4,5m
2 Bälle
SG FdG Herne
SG FdG Herne II
TG RE Schwelm Mädchen
TG RE Schwelm Mädchen II
TG RE Schwelm Mädchen III
TV Wanne
TV Wanne II
TV Wanne III
Summe

 Teams
41

18 Sa
23 So
11 Bälle
36 Teams
x Ball
5 Teams

Je nach Größe der Teilnehmerfelder (angetretene Teams) erhält der 1. bis maximal 3. Platz (bis 5 Teams = 1 Ball, ab 6 Teams = 2 Bälle, ab 9 Teams = 3 Bälle) einen Volleyball. Zusätzlich erhält der Ausrichter TB Höntrop einen Ball.